Musikinstrumente spielen lernen – vom Klavier bis zur Gitarre

Am Markt gibt es die verschiedensten Musikinstrumente. Das Klavier und die Gitarre gehören dabei zu den beliebtesten. Jedes Instrument hat dabei seine ganz besonderen Eigenschaften und entsprechende Vor- und Nachteile. Welches Instrument man lernen möchte, ist dabei oft keine einfache Entscheidung. Manche Menschen haben bereits als Kind erste Erfahrung sammeln können und so fallen die Entscheidung und das Lernen entsprechend einfacher. Andere wiederum haben ein bestimmtes Musikinstrument beispielsweise bei einem Konzert oder Orchester gesehen und sich sofort in den Klang verliebt.

Das Klavier beispielsweise – eines der beliebtesten Musikinstrumente – wird gerne Anfängern empfohlen, da das Notensystem des Klaviers relativ einfach und logisch aufgebaut ist und es sich demnach gut eignet, um Noten zu lernen. Aber auch ohne Noten lassen sich bereits mit wenig Aufwand einige leichte Lieder am Klavier spielen.

Eine moderne Variante des Klaviers ist das Keyboard. Oftmals wird dem Keyboard den Vorzug gegeben, da es in seinen Ausmaßen wesentlich kompakter ist und zudem wesentlich günstiger zu erwerben ist. Dabei erreicht es aber selten die Klangqualität eines echten Klaviers, welches mit seiner Hammermechanik erstaunliche Klänge erzeugen kann.

Andere beliebte Instrumente sind die Gitarre und die Violine (Geige). Beide erfordern viel Lernaufwand. Aber erst einmal gemeistert, lassen sich wie beim Klavier erstaunliche Klänge erzeugen.